12.11.2010

kirschblüten drucken // printing cherry blossoms

den großen linoleum kirschblütenzweig auf großes papier gedruckt, das hab ich heut gemacht. mir war so nach großen formaten... dabei habe ich mich die ganze zeit gefragt, ob dieser typ da jetzt immer vor meinem atelierfenster stehen wird:
//
i have printed the large cherry blossom lino block on large paper today, i felt a need for bigger formats... and meanwhile i wondered, if this guy will stay outside my studio window forever:
(ein blick ins kirschblütenzimmer //the cherry blossom room in SiebenMorgen)
happy weekend!

Kommentare:

Emil und die großen Schwestern hat gesagt…

wie schön.... nicht das hähnchen-haxen kutsche, sondern der kirschblütenzweig. verhungern wirst du nicht, vielleicht gibt es zur wiehnachten auch ente.
liebe grüße und shcönes wochennede, éva

FeeMail hat gesagt…

wow, das ist sehr schön. die wand st der wahnsinn!!

= lingonsmak hat gesagt…

ich bin ja sonst meist für strickt weiße wände ... aber da könnte man glatt ins überlegen kommen ... wunderschön, tinee :)

amberlight hat gesagt…

Das sieht wieder traumhaft schön aus. Wie man im Linolschnitt so dünne Linien stehen lassen kann, ist mir immer noch ein Buch mit 7 Siegeln. Bei mir bröckelts immer ... :-(

marga.marina hat gesagt…

Ach liebe Tinee, das feine Papier ist ein echter Traum... die Farben, das Muster - das möchte bei mir einziehen!!!

Türkis auf Braun wäre auch eine ganz tolle Farbkombi, so wie die Linolplatte.

...und den Haxen Express
(was für ein schrecklicher Name)
einfach ignorieren und er fährt wieder ;))

Ps: Lieben Dank für deine Glückwünsche!
Ich piepse immernoch vor mich hin :)

barbarabeesblog hat gesagt…

East meets West würde ich sagen. Liebe Tinee eigentlich wollte ich mich bei Dir GANZ GANZ herzlich bedanken, habe gestern meinen Eisbären erhalten. Super. Danke. Siehe auch Dein link auf meinem blog.

tinee hat gesagt…

ich danke euch sehr!!
werd bei gelegenheit mal nach etwas besseren fotos vom kirschblütenzimmer kramen und erzählen, wie es überhaupt dazu kam.. ;)

und der haxenexpress - ach, er macht den ort irgendwie so trostlos! wirklich deprimierend, aber ich denke, seine tage sind gezählt. er hat sehr viel zeit zu lesen.. und dann hätte ich wieder freie sicht auf den "schwäbischen Griechen".. ;)

ANNA hat gesagt…

also ich mag grillhähnchenwagen, die riechen sowas von lecker - das würde mich von der arbeit ablenken. ;)

die blüten sind wunderbar, machen mir jetzt schon vorfreude auf den frühling! dabei ist der ganze winter noch vor uns..:(

käselotti hat gesagt…

Hallo Tinee! Superschön! Wie bekommst du das nur so filigran hin?
Inspiriert von deinem total tollen Eisbär habe ich übrigens heute auch mal einen Versuch gestartet...Schau gern mal bei mir vorbei!
http://kaeselotti.blogspot.com/
Liebe Grüße
Kathrin