07.06.2010

easy like sunday morning...

endlich sonne, endlich warm, endlich morgens raus in den garten, mit der kaffeetasse in der hand und vor allem barfuss (!) auf die bank unterm flieder-, jetzt holunderbaum sitzen und in aller ruhe langsam aufwachen. na ja, nicht ganz in aller ruhe und auch nicht soo langsam, denn auch karlotta ist ganz begeistert vom schönen wetter, der alten sitzbank, vom sandkasten, gartenschlauch, blumenbeet, dem eimer mit den muscheln, und dann ist da noch die neue schaukel, ein bobbycar und shogo die katze, der man hinterher muss, von allem eigentlich!
gestern war das licht am frühen morgen so wunderschön und auch wenn ich noch ein bisschen unscharf gesehen habe (akuter allergiealarm und ach, müüüüüde), ein paar foto-impressionen konnte ich mir nicht verkneifen. heute ist schon wieder graugraugrau und wir warten auf das donnerwetter. eigentlich genau die art wetter, die mich an den schreibtisch drängt, aber erst muss wäsche sortiert, essen gekocht, eingekauft, kind bespielt etc. werden. wo ist die supernanny wenn man sie mal braucht?!
//
finally, sunshine, hotness , finally having the first coffee in the morning outside in my garden, on the old bench under the lilac-, now eldertree, and the best - barefoot!! time to wake up slowly... well, not really slow and there's not really any time either, as karlotta enjoys the good weather a lot, too. she loves her sandbox, the flowers, her new swing, the bobbycar, the water hose, shogo the cat.....everything! yesterday the morning light was so georgeous, even though my eyes were only half open (allergies and, oh yes, so so tired!) i had to take some quick photos. today is already grey in grey again, waiting for a thunderstorm, the best weather for spendng some time at the workdesk, but first, there is laundry to do, lunch to prepare, shopping to be done, child to entertain... where's the supernanny when you really need her?

Kommentare:

MAEDCHENWAHN hat gesagt…

Ja, wo ist sie den nur, die Nanny! Ist doc haber schön, wenn ihr einen eigenen Garten habt. Wir müssen dann raus auf den Spielplatz, an die Saar oder ins Grüne. Hat aber auch ein Gutes - so hat Carlo Spielgesellschaft und Frau Wahn-Mama Leutchen zum Kaffeetrinken und Quatschen... Euch noch viele Sonnenstunden... AHOI

tinee hat gesagt…

Danke Dir! Ja, so ein Gärtchen ist GOld wert, verleitet aber auch zum einfach nur zuhausbleiben. Auch hier sind Spielplatzkameraden hööööchst interessant, nur leider viel zu selten. Ob die sich samt Nanny verstecken?! Hmmmm...