07.02.2013

dumme idee // bad idea

besser nicht nachmachen: mit dem kranken, extrem gelangweilten kind am späten nachmittag (= kurz vorm abendessen) den flur anstreichen. puderrosa. feierabend fiel demnach aus und dem tobenden kinde ein, daß hellblau aber doch "viiiiel schöner" gewesen wäre ("nein!").
//
do not try this at home: painting the hall with the sick, extremely bored kid in the late afternoon (= shortly before dinner). powder pink. you will end up painting the hall in the evening all by yourself and your kid's screaming: "but i wanted blue paint!!" ("no!")

Kommentare:

marga.marina hat gesagt…

Oh oh Tinee!
Ich kann die Bilder nachfühlen und sende herzliche Grüße von der anderen Baustelle. Der neue Wohnzimmerboden liegt bereits, die restliche Wohnung steht Kopf und nun stehen wir auch vor dem selben Problem "Welche Farbe an die Wand. Oh Graus!"

Soll ich Karlotta und dir mal unsere Flur-Farb-Nummer schicken? Mintblau ;)

Melanie Garanin hat gesagt…

Das Mädchen sträubt sich gegen rosa?
Dann muss es krank sein!
Puh....mal eben den Flur streichen, dass würde mir niiie einfallen!
Liebste Grüsse!

tinee hat gesagt…

Oh Tine! Ja, her mit der Farbnummer! Wir kennen uns da aus! Karlottas Zimmer ist eismeermintblau mit streifen von korallenrosa..O.s.ä. :)
Heehiii..

Liebe Melanie,
nein nein, erst wollte sie ja rosa, uunbedingt! Erst nach Abbruch der Aktion (gegen heftigen Widerstand) erklärte sie beleidigt: "Ich wollte eh lieber hellblau haben! So." Und da unser ähem Flur eine Miniatur mit 4 Türen ist, kann man den (fast) mal eben streichen. Theoretisch. Sind ja nur Kanten und in der Fantasie geht alles..